Drückt doch mal auf die Bremse

Die Zahl der Verkehrstoten ist wieder gesunken. Gut so. Allerdings ist jeder Tote einer zuviel.

Es sind immer noch über 3000. Als mein Nachbar mich darauf aufmerksam machte, das man die Bundesstraße. doch zu einer 30er Zone machen könnte, fiel mir wieder das Verhalten eines Bekannten ein. Dieser fährt grundsätzlich immer 15 Minuten früher los. Er sagt von sich das er das Gefühl Fahrt in Ruhe genießt. Ob Auto oder Bahn.

Erschreckender ist das nicht jeder Teilnehmer so denkt. So hat die Berliner Polizei erst letzte Woche wieder einen Raser – genau mit der Begründung das er es eilig hätte – aus dem Verkehr gezogen.

Dieser fuhr an einer Ampel auf die Linksabbieger Spur – nahm dann den Weg gerade aus. Da war die Polizei schon hinter ihm her. Eine weitere Ampel später fuhr er auch noch über rot. 600 Euro Strafe und drei Punkte.

Ich hätte anstatt der 600 Euro eher 600 Tage Führerschein Abgabe favorisiert.

Denn wissentlich falsches Verhalten sollte Konsequenzen haben.

Macht’s gut, Nachbarn.

 

(Dies ist ein Audio Podcast und ein automatisiert erstelltes Skript.)